Dienstag, 2. August 2016

Rezi - Medium zwischen Himmel und Erde: Das Handbuch für feinfühlige, mediale Menschen von Eva-Maria Mora

Inhalt:
Den Spagat zwischen geistiger Welt und Alltag meistern
Immer mehr Menschen entdecken, dass auch sie die Fähigkeit besitzen, mit der geistigen Welt zu kommunizieren. Doch welchen Einfluss hat diese Begabung auf den Alltag – ist es überhaupt möglich, »normal« weiterzuleben? Was bedeutet das für die Beziehungen mit anderen Menschen? Und wie kann man diese Fähigkeit systematisch ausbilden, um Rat und Hilfe aus immateriellen Sphären zu erhalten?
Eva-Maria Mora bietet allen feinfühligen, medialen Menschen konkrete Antworten und praktische Hilfe. Dabei berichtet die Autorin sowohl von ihrem eigenen abenteuerlichen Leben als Medium als auch von schier unglaublichen Erfahrungen anderer Menschen. Sie zeigt, wie sich die zentralen Alltagsbereiche durch mediale Kontakte verändern und wie man diese gezielt für eine bewusste, harmonische Lebensgestaltung nutzen kann.

Informationen zum Buch:
Broschiert: 256 Seiten
Verlag: Ansata; Auflage: 2 (24. Mai 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3778775162
ISBN-13: 978-3778775165
Größe und/oder Gewicht: 13,5 x 2,4 x 21 cm

Meine Meinung:
Ich bin unheimlich froh dieses Buch gelesen haben zu dürfen. Es ist ein wunderbares Handbuch für medial begabte Menschen und welche, die sich ihrer Gabe zwar bewusst sind, diese jedoch ausformen möchten. So war es mit einem besonders ansprechendem Schreibstil versehen, der einem den Einstieg wirklich leichtgemacht hat. Deswegen empfand ich auch die vielen Erklärungen nicht als störend, sondern als sehr hilfreich, auch wenn sich vieles hin und wieder wiederholt hat.
Aber die Übungen kamen bei mir dagegen sehr gut an, vieles kannte ich schon aus anderen Fachbüchern für medial begabte Menschen, dennoch war jede Übung für sich erneut eine kleine Offenbarung für mich gewesen. Was genau ich bei der ein oder anderen erlebt habe, möchte ich jedoch nicht so genau schildern, da vieles wirklich sehr persönliche Erlebnisse für mich waren. Dennoch kann ich dieses Buch samt seinen wundervollen Übungen jedem einzelnen empfehlen.
Von mir gibt es deswegen volle 10 Stöberkisten für dieses Buch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen