Dienstag, 24. Mai 2016

Gehörte Meinung: Mor Karbasi - Ojos de Novia


Informationen zum Produkt:
Audio CD (13. Mai 2016)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Mint (Galileo Music Communication)
ASIN: B01DCCFI7W
Meine Meinung:
Ich liebe generell orientalisch angehauchte Musik und da mir das Cover dieser CD gefallen hat, habe ich es bei Galileo Music angefragt und war so glücklich, als ich es daraufhin im Briefkasten vorgefunden habe. Vielen lieben Dank hierfür.
Die Künstlerin Mor Karbasi schafft es hier, durch einfühlsame orientalische Klänge, den Orient in mein Wohnzimmer zu holen, was mir besonders gut gefallen hat, denn das hat mir das Lesen des Buches „Das Reich der Himmel“ wunderbar leichtgemacht und mich noch tiefer in die Welt Istanbuls eintauchen lassen. Mit ihrem vierten Album vereint sie ihre persische, maurische und marokkanische Herkunft wundervoll und nimmt den Hörer auf eine Reise, der besonderen Art mit.
Auch wenn ich die Sprache nicht verstanden habe, so hat sie doch die Gefühle so gut herüberbringen können, dass ich die Botschaft, die durch die Klänge transportiert worden ist, dennoch in meinem Herzen gespürt habe. Besonders ihre kraftvolle und dennoch zärtliche Stimme hat mir außerordentlich gut gefallen.
So hat mir hier besonders der erste Song dieses Albums in seinen Bann gezogen, da er prima tanzbar war (ich rede von Bauchtanz) und mich direkt in den Orient gezogen hat. Dieses musikalische ‚ziehen‘ wurde dann durch die restlichen Songs sogar noch gesteigert, sodass ich so tief darin versunken war, dass ich meine Zeit brauchte, um wieder ins hier und jetzt zu gelangen.
So kann ich nicht anders, als diese Künstlerin zu empfehlen und dem Zauber zu folgen, den ihre Musik ausstrahlt. Deswegen gibt es hierfür eine klare Kaufempfehlung meinerseits.

HIER könnt ihr gern einmal hineinhören.

HIER könnt ihr euch das Album direkt beim Label kaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen