Freitag, 8. April 2016

Blog-Tour "Mittelalterlich Phantasie Spektaculum (MPS)"


Hallo meine Lieben,

heute darf ich euch in eine ganz besondere Welt entführen.
Es wird fantastisch, gefühlvoll und vor allem geheimnisvoll, denn ich reise mit euch nicht nur ins Mittelalter, sondern auch in ein Reich der Fantasie.

Das MPS an sich wurde euch ja bereits vorgestellt, deswegen möchte ich mich hier jetzt nicht wirklich noch einmal wiederholen. 
Wie der Name allerdings schon sagt ist sowohl das Mittelalter, wie auch die Fantasie selbst Programm.

Diejenigen, die bereits auf einem MPS zu Gast waren, wissen garantiert wovon ich spreche.
Überall sieht man Menschen in mittelalterlichen Gewandungen, Menschen in Larp-Kleidung und noch so vieles mehr.

 Und es gilt immer:
Solange man sich selbst wohl fühlt ist es okay.

Immer ist es eine sehr bunte Mischung, die die Truppe als Ganzes ausmacht.

Aber warum spielt die Fantasie jetzt eine so große Rolle?
Man könnte doch einfach nur ein großes Mittelalter-Spektakel draus machen.

Aber halt, das ginge allein geschichtlich schon gar nicht. Oder woher kommen die Mythen?
In jedem Mythos dieser Welt, gibt es Magie, Zauberei und viele magische Wesen.
So ist es nicht verwunderlich, dass bereits im Mittelalter die Magie mehr oder weniger florierte.
Aberglauben war an der Tagesordnung und dieser hat sich sogar bis ins heutige Zeitalter gehalten.

Und wer möchte nicht einmal (oder mehrmals, sofern ihr ständig an den Veranstaltungsorten verweilt) in eine andere Rolle schlüpfen?
Ich jedenfalls würde mich definitiv als eine Figur verkleiden, die fantastischer nicht sein könnte.

In der Gegend wo ich aufgewachsen bin, gab es sehr viele Legenden und Sagen. Genau eine solche habe ich nun herausgesucht, um euch meine Version von 'Phantasie im Spektaculum' einmal genauer vorzustellen.

Zuerst einmal muss ich euch die Sage selbst vorstellen.
Herausgesucht habe ich dafür 'Die Mittagsfrau'

Diese ist eine Frau mittleren Alters, die zur Mittagszeit über die Felder streift und dort nach Menschen sucht, die trotz des heißen Wetters die Ernte einholen. Von diesen wird dann verlangt eine ganze Stunde lang von bäuerlicher Arbeit und insbesondere von der Flachsverarbeitung zu berichten.
Schaffen sie dies, so dürfen sie leben.
Schaffen sie es nicht, schlägt die Mittagsfrau ihnen mit ihrer Sichel den Kopf ab.

Jetzt könnt ihr euch schon einmal vorstellen, in welche Richtung ich euch mitnehmen möchte.
Wie will ich das jetzt aber umsetzen?

Ganz einfach:
Ich besuche das MPS, aber nicht als ich, sondern als diese Mittagsfrau.

Dazu wird natürlich ein Kostüm angefertigt, dass eine Art bäuerliches Kleid entsteht, welches zugleich edel und dennoch ein wenig abgegriffen aussieht. Es soll also nicht neu aussehen, aber auch nicht alt. Dabei ist natürlich mein Stil wichtig, denn es muss nicht ganz der Sage entsprechen, sollte jedoch auch nicht zu weit abweichen.
Zum Schluss natürlich noch eine selbstgebastelte Sichel und fertig bin ich (hab jetzt leider kein fertiges Bild, aber das Kostüm ist in Arbeit).

Ich bringe also Dinge mit, die das MPS kennenlernen soll.
So funktioniert das.

-----------------------------------------------------------------------------------------

Gewinnspiel
Es gibt 2 x 2 MPS Karten für Berlin
Wie kommst du an diese Karten?
Unter jedem Beitrag findest du eine Frage, für jede richtige Antwort landest du einmal im Lostopf.
Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Euer Gewinn wird euch nicht zugesendet ihr werdet vom Veranstallter Mittelalterliche Phantasie Veranstaltungen
Gisbert Hiller direkt auf die Gästeliste gesetzt.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden,das der Name an den Veranstallter Mittelalterliche Phantasie Veranstaltungen
Gisbert Hiller im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Der Gewinner wird durch Loserfahren ausgelost.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Veranstallter: beuchertraum. com
Das Gewinnspiel endet am 10.04.2016 um 23:59.

Meine Frage an euch:
Wie würdet ihr euch verkleiden, um 'Phantasie im Spektaculum' umzusetzen?

1 Kommentar:

  1. Ich nenn mich Königin der Nacht .Ich wollte einfach was anderes sein .Mein Kleid wurde nach meinem Wunsch gemacht ,es ist ein Einzelstück und wird es auch bleiben,Auch meine Maske gibt es nirgends zu kaufen. MPS ohne Fantasie Gestalten wäre Langweilig

    AntwortenLöschen