Freitag, 2. Oktober 2015

Rezi - Adam ist jetzt mit Eva befreundet von Wylie Overstreet

Inhalt:
Die Geschichte der Welt noch einmal neu erzählt: In 2.000 der wichtigsten, überraschendsten, lustigsten (fiktiven) Posts und Newsfeeds seit Beginn der Zeit – vom Urknall zu Bin Laden, von den Dinosauriern zu Barack Obama. Auf Facebook haben sie alle schon gepostet. Dieses Buch ist der Beweis!

Informationen zum Buch:
Broschiert: 160 Seiten
Verlag: Edel Germany; Auflage: 1 (18. November 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3841902456
ISBN-13: 978-3841902450
Größe und/oder Gewicht: 13,7 x 1,7 x 21,1 cm


Meine Meinung:
Ich hab dieses Buch beim Stöbern entdeckt, ein wenig drin herum geblättert und daraufhin musste es einfach mit. Es geht darum, unsere Geschichte auf die Facebook-Welt zu übertragen und ist einfach nur urkomisch. Besonders wenn man bedenkt: Hey, das könnten die ja wirklich gepostet haben.
Ob nun der Urknall, Vampire, Epochen oder wer sonst noch eine wirklich wichtige Rolle innerhalb der Menschheitsgeschichte spielt, hier wird einfach jeder aufs Korn genommen.
Ich hab so gut wie bei jeder Seite gelacht, mich dermaßen gekringelt, sodass ich einfach die Zeit um mich herum vergessen habe.
Dabei waren Postings und Likes und/oder Kommentare wirklich genial gewählt, wie ich finde.
Das Buch tropft geradezu vor Sarkasmus, schwarzem Humor und generell Humor, denn wer würde sich bitteschön bei einem Vollmond, der Menstruation zu seinen Interessen hinzufügt und Vampiren die darunter posten ‚Gefällt uns‘ nicht vor Lachen kringeln?
Mir zumindest ist es so ergangen, denn es war einfach ein Lesegenuss für mich.
Dabei ging es recht schnell und die Seiten konnte man alle innerhalb eines Tages durcharbeiten kann.
Ich jedoch liebe dieses Buch, sodass ich gleich 2-mal lesen musste und das muss gesagt sein:
Es bleibt auch da urkomisch.
Daher bekommt es hier volle 10 Stöberkisten und eine Empfehlung an euch (besonders, wenn ihr noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken seid).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen